Die Musikschule AGUNDO startet ein neues Projekt. Mit dem AGUNDO-Song, einer Komposition von Dominik Arz, gehen Schülerinnen und Schüler der Musikschule AGUNDO noch in diesem Jahr in ein professionelles Tonstudio. Zu diesem Song soll dann im nächsten Jahr rund um Erpel ein Musikvideo gedreht werden. Was ist der AGUNDO-Song? Der AGUNDO-Song ist ein Rock-Song, der auf dem Thema der 9. Sinfonie Ludwig van Beethovens basiert. Das berühmte Thema „Freude schöner Götterfunken“ ist gleichermaßen das Motto der Musikschule AGUNDO: Musizieren mit Freunden. Durch die Rhythmusgruppe Bass und Schlagzeug, sowie den Trompeteneinsätzen wird diese Bearbeitung in die heutige Zeit übersetzt und gerade für die Jugendlichen unserer Generation attraktiv und spannend interpretiert. Wieso ein Videoclip? In unserer Zeit des Internets ist der Musikclip eine verbreitete Ausdrucksform, die Musik in Szene zu setzen. Dieses mediale Stilmittel ist ideal, um junge Menschen für Musik zu begeistern. So nutzen wir mit dem AGUNDO-Song die modernen Medien, um die klassische Musik, in Rockelemente verpackt, an Jugendliche heranzutragen. Wir möchten die Kinder dort abholen, wo ihre Interessen liegen. Wie soll der Videoclip aussehen? Der Film soll, genau wie der AGUNDO-Song, die Freude am Musizieren transportieren. Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule AGUNDO werden mit einer professionellen Tanzlehrerin eine Choreografie einstudieren und an verschiedenen Orten in und um Erpel zu der Musik Hip-Hop tanzen. Drehorte wie der alte Ortskern, Schulhof, Erpeler Ley, Tunnel und Brückentürme sind geplant. Freunde und Verwandte, aber auch die Ortsbürger und ansässigen Vereine sind eingeladen, die Filmaufnahmen zu begleiten, denn es wird bestimmt auch ein Werbefilm für alle Erpeler. Was ist das Ziel dieser ganzen Aktion? 1. soll die Aktion „AGUNDO macht Schule“ unsere Schüler motivieren und andere Jugendliche begeistern und anstecken, ein Musikinstrument zu erlernen. 2. möchten wir unseren Schülern zeigen, wie heutzutage professionell Musik produziert wird. Unser pädagogisches Ziel ist, die Leistung der Schüler spielerisch ohne Prüfungsdruck, aber präzise auf den Punkt zu bringen. 3. ist die Erfahrung des gemeinsamen Tanzens enorm wichtig für das Körperbewusstsein jedes einzelnen Schülers. 4. Genau wie die Polen-Tournee im vergangenen Jahr, wird auch diese Aktion den Teamgeist und den Zusammenhalt der Musikschule AGUNDO stärken. Musik machen ist eben viel mehr als nur ein Instrument spielen. Wie hoch sind die Kosten? Nach jetzigen Recherchen belaufen sich die Gesamtkosten auf ca. 7000,- €. Tonaufnahme, Schnitt etc. ca. 1000,- Filmaufnahme, Schnitt etc. ca. 3700,- Versicherungen ca. 200,- Choreographie & Tanzunterricht ca. 600,- Fahrtkosten ca. 500,- Requisiten ca. 300,- Sonstiges, Unvorhersehbares ca. 700,- Wie soll „AGUNDO macht Schule“ finanziert werden? Die Produktionskosten von Tonaufnahme und Musikvideo, und alles was damit verbunden ist, soll durch Sponsorengelder und Spenden finanziert werden. Was geschieht mit dem AGUNDO-Song? Das Musikvideo von AGUNDO-Song soll über das Internet, wie beispielsweise Amazon vermarktet werden. Die daraus resultierenden Einnahmen sind ausschließlich für den Ausbau der Musikschule AGUNDO (Noten und Unterrichtsmaterial, Subventionierung von Konzertreisen, Leihinstrumente etc.) bestimmt und kommen direkt den Schülerinnen und Schülern zugute. Alle an der Produktion beteiligten Musiker, einschließlich der Lehrer der Musikschule AGUNDO erklären sich vertraglich bereit, keinen persönlichen Gewinn aus der Veröffentlichung von AGUNDO-Song zu ziehen. Über einen großen Freundes- und Bekanntenkreis, aber auch über Internetforen, wie Facebook und evtl. Radio- und Fernsehsender, soll die Werbung für AGUNDO-Song verbreitet werden. Wir hoffen, dass wir die Summe der Sponsorengelder und Spenden durch eine weitgestreute Werbung multiplizieren. Daher rufen wir Sie zur Unterstützung von „AGUNDO macht Schule“ auf. Wir haben über den Erpeler Kunst- und Kulturkreis ad Erpelle e.V. eigens für diese Aktion ein Spendenkonto eingerichtete, auf das Sie Ihre Spende überweisen können. Der Verein ad Erpelle stellt Ihnen gerne auch eine Quittung über den gespendeten Betrag aus. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung! Ihre Musikschule AGUNDO
Zurück
zur Startseite
Zurück
zur Startseite
2014
Oktober
16
noch keine Uhrzeit
Polenreise
Krakau
Vom 16. bis 21. Oktober sind wir mit Schlerinnen und Schlern unserer Musikschule AGUNDO auf einer Konzertreise nach Krakau unterwegs. Wir werden dort gemeinsam mit den Freunden der Krakauer Musikschule PPSM musizieren.
September
15
noch keine Uhrzeit
Filmprojekt
Erpel, Bruchhausen
Die Ritter mit Tinnitus
6
noch keine Uhrzeit
Bhne frei fr Beethoven
Bonn
AGUNDO Brass spielt in mittelalterlichen Gewandungen Musik aus der Zeit der Ritter
Juni
27
17:30 Uhr
Sommerfest in Haus Kneip
Bad Honnef
AGUNDO Brass musiziert mit Freude fr die Bewohner des Hauses
2013
September
28
11:45 Uhr
Bhne frei fr Beethoven
Bonn, Klanggrund
Die Schler/innen und Schler der Musikschule AGUNDO spielen mit polnischen Jugendlichen der Krakauer Musikschule PPSM ein Konzert im Rahmen des Beethovenfestes.
27
18:00 Uhr
Prsentation des Musikvideos
Eisenbahntunnel Erpel
Das Musikvideo "Der Geist namens Beethoven" ist fertig und wir nach einem Konzert der Musikschule AGUNDO der ffentlichkeit vorgestellt.
15
15:00 Uhr
Winzerzug mit Blumenkorso
Erpel
Die Musikschule AGUNDO geht mit Ihren Schler/innen im Blumenkorso mit und stellt den "Geist namens Beethoven" musikalisch vor. Beethoven wird persnlich dabei sein!
14
12:00 Uhr
Blumenstecken
Erpel
AGUNDO-Schler/innen gestalten ihren Wagen fr das Erpeler Weinfest. Ein Cembalo wird mit Blumen Besteckt und zusammen mit der Beethovenstatue auf den Wagen montiert.
Juni
8
10:00 Uhr
Filmaufnahmen
Erpeler Ley
Die Schler/innen und Schler der Musikschule AGUNDO drehen rund um Erpel einen Videoclip zum AGUNDO-Song. Eingeladen sind auch alle Schlerinnen und Schler der St. Johannes Grundschule Erpel.
7
9:00 Uhr
Filmaufnahmen
Bahnhof, Spielplatz, Schulhof, Kirchplatz, Klner Str.
Die Schler/innen und Schler der Musikschule AGUNDO drehen rund um Erpel einen Videoclip zum AGUNDO-Song. Eingeladen sind auch alle Schlerinnen und Schler der St. Johannes Grundschule Erpel.
5
18:00 Uhr
Tanztraining fr AGUNDO Schler
St. Johannes Grundschule Erpel
Die Tnzerinnen Monica Santos und Nicole Brungs trainieren die AGUNDO-Schler fr den Videoclip.
5
9:00 Uhr
Tanzunterricht fr Grundschler
St. Johannes Grundschule Erpel
Fr den Videoclip werden alle Schler der St.Johannes Grundschule in Erpel von den Tanzlehrerinnen Monica Santos und Nicole Brungs im Rahmen ihres Sportunterrichts trainiert.
3
9:00 Uhr
Tanzunterricht fr Grundschler
St. Johannes Grundschule Erpel
Fr den Videoclip werden alle Schler der St.Johannes Grundschule in Erpel von den Tanzlehrerinnen Monica Santos und Nicole Brungs im Rahmen ihres Sportunterrichts trainiert.
1
8:00 Uhr
Filmaufnahmen
Mnsterplatz Bonn, Remagen, Brckentrme Erpel
Die Schler/innen und Schler der Musikschule AGUNDO drehen rund um Erpel einen Videoclip zum AGUNDO-Song. Eingeladen sind auch alle Schlerinnen und Schler der St. Johannes Grundschule Erpel.
Mai
25
16:00 Uhr
Tanztraining fr AGUNDO Schler
St. Johannes Grundschule Erpel
Die Tnzerinnen Monica Santos und Nicole Brungs trainieren die AGUNDO-Schler fr den Videoclip.
24
17:30 Uhr
Schminkworkshop
Kosmetik-Studio Melanie Woelk
Allen Schlerinnen ber 12 Jahre haben die Mglichkeit an einem Schminkurs teilzunehemen. Kursleitung: Melanie Woelk
21
18:00 Uhr
Tanztraining fr AGUNDO Schler
St. Johannes Grundschule Erpel
Die Tnzerinnen Monica Santos und Nicole Brungs trainieren die AGUNDO-Schler fr den Videoclip.
17
18:30 Uhr
Schminkworkshop
Kosmetik-Studio Melanie Woelk
Allen Schlerinnen ber 12 Jahre haben die Mglichkeit an einem Schminkurs teilzunehemen. Kursleitung: Melanie Woelk
3
15:00 Uhr
Malaktion Beethovenstatue
Klner Str. Erpel
AGUNDO-Schler/innen bemalen die lebensgroe Beethovenstatue
März
9
11:00 Uhr
Pressekonferenz
Rathaus Erpel
Wir stellen "AGUNDO macht Schule" der ffentlichkeit vor! Geladen sind 6 Radiosender und Vertreter der Regional- und Fachpresse.
Februar
23
10:00 Uhr
Infotreffen fr Schler und Eltern
St. Johannes Grundschule Erpel
Wir haben mit den Schler/innen und Eltern organisatorische und rechtliche Fragen geklrt! Im Anschluss hatten wir unser erstes Tanztraining mit Frau Monica Santos und Nicole Brungs.
13
10:00 Uhr
Grundmix von AGUNDO-Song
THS Studio
Mit dem Grundmix haben wir nun schon einmal ein kleines DEMO fr unsere Schler/innen und eine Grundlage fr die Choreografie. Der Endmix wird zusammen mit dem Video erstellt.
2012
November
17
10:00 Uhr
Tonaufnahme Streicher und Blechblser
THS Studio
Unsere Streicher/innen spielten ihre Stimmen direkt im Enseble ein . Darauf folgten die Blser im Satz und zum Schluss noch die Soloparts.